Für …

hinter den Tränen die aus deinen Augen nicht geweint sind
hinter den Worten die aus meinen Mund nicht gesagt sind
hinter …
hinter …

verspüre ich dein Verlangen nach mir
fühlst du mein Sehnsucht nach dir

vielleicht ist es gar nicht so wie ich es fühle,
wie du es wahrnimmst

denn wenn die Liebe da wäre

wären die Tränen nicht leicht zu fangen
wären die Worte nicht still zu halten

vielleicht gäbe es ein Versprechen, das du halten willst
vielleicht gäbe es ein Verbot, das ich nicht brechen will

denn sonst,

würden diene Augen nicht nach meinen Abbild auf Fenster suchen
würden meine Hände nicht auf deine Umarmung für Abschied warten

aber es kommt mal den Tag

wenn Licht uns umgibt, allein
wenn Schleier zerrissen sind
Geheimnisse bekanntgegeben

Ich wünsche dann
Herz warm, voll auf Licht statt ein Stein kalt mittendrin

So dann hören wir mal,
sehen wir mal

hoffentlich am Tag zieht Zweifel an uns vorbei und

ich sehe dich und du siehst mich wie wir sind
hoffentlich sind dann unsere Herzen voller Hoffnung, unsere Köpfe voller Licht

For A. S., sorry that I wasn't brave enough by the time to title the song "for you"

Lektorin: Daniela Jonas